Begabungstag digital 2021

7. Augsburger Begabungstag – digital und dezentral
Gegenwart hinterfragen – Zukunft gestalten

Kurze Zusammenfassung zum 7. Augsburger Begabungstag: Download hier (pdf)

Kurze Programmübersicht gesamt:
Download hier (pdf 1 Seite)

Programm am 11. November 2021

Dr. med. Karin Michael

Portrait von Dr. med. Karin Michael

Online-Vortrag

Kinder und Jugendliche für die Zukunft stärken – Was bedeutet das in Zeiten der Pandemie?

Dr. med. Karin Michael ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und Oberärztin der Kinderambulanz Herdecke.

Karin Michael zeigt anhand ihrer Praxiserfahrung und wissenschaftlicher Studien, welchen Schaden Kinder und Jugendliche während des Lockdowns genommen haben bzw. wieder nehmen könnten. Im Austausch mit den Teilnehmenden werden konkrete Möglichkeiten entwickelt, dem Rechnung zu tragen, was unsere Kinder brauchen.

Zum Vortrag hier

Plakat zum Vortrag

Programm am 12. November 2021

Rückblick auf die Workshops:

09.00-10.15
Digitale Möglichkeiten

Am Praxisbeispiel Gymnasium und Sprachen.
Download Details (pdf)

Moderation: Cordula Safferling

09.00-10.15
Lernen in Freiheit - Demokratische Schule.

Eine faszinierende Geschichte
Download Details (pdf)
Zum Buch „Geschichte der Demokratischen Schulen“

Moderation: Karl Geller

Wirtschaft wi(e)der W€RTE?

Die Gemeinwohl-Ökonomie als nachhaltiges Wirtschaftsmodell.

Dieser Workshop fand nicht statt.

Moderation: Michael Schnitzlein

10.30-12.00
Wohnen - Lernen - Freiräume

am Beispiel von Geflüchteten in Augsburg.
Download Details (pdf)
Zu hause bleiben_Agendazeitung 2021_54

Moderation: Christine von Gropper u.a.

10.30-12.00
Resilienz und Natur

Ein Stärkentraining zum Auftanken für Schüler:innen und Lehrpersonen.
Download Details (pdf)

Moderation: Karina Staffler

Mittagspause (von 12-14 Uhr)

Micha Pallesche

Online-Vortrag
Flipped school – Schule auf den Kopf gedreht!

Schulleiter der inklusiven Ernst-Reuter-Gemeinschaftsschule in Karlsruhe

Nicht nur die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass Schule in Zukunft anders gedacht werden muss. Während man in den vergangenen zwei Jahrhunderten beispielsweise in Räumen gelernt hat, die dafür gebaut wurden, öffnet sich Schule nun zunehmend in das Quartier. Dies erfordert veränderte Lehr- und Lernprozesse, die vor dem Hintergrund der Kultur der Digitalität massiv in bestehende Strukturen eingreifen und das System Schule auf den Kopf drehen. An Praxisbeispielen der Ernst-Reuter-Gemeinschaftsschule in Karlsruhe werden diese Entwicklungen aufgezeigt.

Zum Vortrag hier.

Homepage der Schule Link zur Homepage
Lebenslauf und Engagement des Referenten  Download hier
Artikel „Lerninseln – Lernorte der Zukunft“ (bildung + schule digital 2021) Download hier (pdf 3 Seiten)

15.30-16.30
Begabung entwickelt Region und Gemeinde (Workshop entfällt)

Vorstellung des BeRG Projektes Oberpinzgau.
Download Details (pdf)

Moderation: Silke Rogl
Informationen zum Projekt (PDF)
Zum Begabungskongress Salzburg 2022 (Link)

15.30-16.30
Visionen einer Schule der Zukunft

U.a. Erkenntnisse aus der Konferenz des Just Kids Festivals.
Download Details (pdf)

Moderation: Legner Udo & Just Kids Festival

Online-Vortrag: Visionen einer Schule der Zukunft:
Youtube-Link

15.30-16.30
Resilienz in Zeiten der Pandemie

Was ist Resilienz? Wozu brauchen wir sie? Wie kann man das üben?
Download Details (pdf)
 Zum Buch: Bewusst Leben – Psychologie für den Alltag

Moderation: George Pennington

16.45-17.45
Wald, Bewegung und Gehirn

Potenzialentfaltung im Draußenunterricht.
Download Details (pdf)
Zum Buch ´Neugier entfesseln´
NeugierEntfesseln_Leseprobe

Moderation: Oliver Kunkel

16.45-17.45
Bildung im Leerstand.

Wie sehen Bildungskonzepte und Lernräume in einer Postcorona-Stadt aus?
Download Details (pdf)
Bildung belebt Leerstand (pdf)

Körner-Wilsdorf u.a.

16.45-17.45
Die Pandemie - Fluch und Chance für die Bildung?

Impulse und Diskussion
Download Details (pdf)

Moderation: Jürgen Romberg

Gemeinsamer Rückblick und Ausblick

Rückblick auf die Erkenntnisse des Tages, Einblicke in die Workshops und Ausblick

Ausklang mit dem Kinofilm

„School Circles“ – Film & Diskussion (online)
mit den Filmemacher*innen Charlie Shread und Marianne Osorio

Filmbeschreibung

Schulkreise (School Circles) ist eine beeindruckende Dokumentation, die die Erfahrungen von demokratischen Schulen in den Niederlanden beleuchtet. Der Film zeigt, wie Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen gemeinsam Dialoge führen, Vorschläge diskutieren, Konflikte lösen und zusammen Entscheidungen über ihr Schulleben treffen. Sie nutzen dabei Soziokratie, eine Methode für kollektive Organisation durch selbstgesteuerte Systeme, in denen Entscheidungen durch Konsent getroffen werden. School Circles verbindet die Theorie der Soziokratie mit der Anwendung in Schulen und zeigt neue Möglichkeiten uns selbst und unsere Lebensgemeinschaften zu organisieren.“

Details zum Film Download hier
Plakat zum Filmabend  Download hier